169,00€

Moldavit-Collier mit fac. Granat
[Mol-C-001]

Artikelbeschreibung

  • Fantastisches Moldavit-Collier aus Silber mit 5 natürlichen Moldaviten und 10 natürlichen, runden, facettierten Granat.
  • Moldavite sind grüne, natürliche Gläser, die vor 15 Millionen Jahren beim Einschlag eines großen Meteoriten (Ries-Ereignis) im heutigen Bayern entstanden und großteils im Gebiet der Tschechischen Republik niedergegangen sind. Die Moldavite wurden nach dem wichtigsten Fundgebiet am oberen Flusslauf der Moldau in Südböhmen (Tschechische Republik) benannt. Der im Durchmesser rund 1.500 Meter große Meteorit trat mit etwa 70.000 km/h in die Erdatmosphäre ein, flankiert von einem im Durchmesser rund 150 Meter großen Begleiter. Die Stücke schlugen nahezu ungebremst auf der Erdoberfläche ein und bildeten zwei große Krater, die heute als Nördlinger Ries und Steinheimer Becken bezeichnet werden. Beim Einschlag wurden die Meteoriten und das darunter liegende Erdreich extrem verdichtet. Unter hohen Drücken und Temperaturen schmolz das Gestein und wurde mit bis zu 25-facher Schallgeschwindigkeit ausgeschleudert. Während des Fluges kühlte das Material ab und erstarrte zu Glaspartikeln. Die Moldavite sind zwischen 250 und 450 Kilometer weit geschleudert worden und größtenteils im heutigen Tschechien wieder auf den Erdboden gefallen. Sie tragen ein Stück Erggeschichte am Hals!!!
  • Eine typisch indische Handarbeit, die auch in Europa gut ankommt. Durch die Schließkette mit Karabiner ist die Länge variabel... Einfach schön!!! 
  • Maße: ca. (Moldavit) 12,5-15 x 8,9 - 9,6-14,3 mm; (Granat): Ø ca. 5,4-6 mm
  • Länge: ca. 48 cm
  • Gewicht (gesamt): ca. 101 Karat
  • Karabiner-Schließe, Fassungen und Kette aus 925er Sterling-Silber
Bewertungen
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
PayPal-Bezahlmethoden-Logo